willkommen 1 Heiner Buttenberg

Ich danke Ihnen für Ihr Interesse an der Heiner Buttenberg Stiftung.

Auf den folgenden Seiten möchte ich Ihnen die Stiftung,
den Anlass für ihre Gründung und ihre Projekte näher vorstellen.

Die Heiner Buttenberg Stiftung hat das Ziel, bedürftige und notleidende Kinder und Jugendliche
in den osteuropäischen Ländern, vordringlich in Rumänien, zu fördern.

Die Stiftung unterhält und unterstützt finanziell zur Verwirklichung dieses Ziels folgende Projekte:


                   * Kinderkrebs-Krankenhaus in Timisoara - unter Leitung von Frau Prof.Dr. Serban

                   * Leukämiekrankenhaus in Buzias - unter Leitung von Frau Prof.Dr. Serban

                   * Jugendfarm "Pater Benno" in Bacova
                      - arbeitslose Jugendliche von der Straße finden hier in der Landwirtschaft Arbeit und Unterkunft

                   * Kinderheim Hänsel und Gretel" in Timisoara (Haus Caritas) 20 Kinder

                   * Kinderheim "Kinderzukunft" in Timisoara (150 Kinder)



im ehemals deutschsprachigen Banat, die wir auf der Seite Projekte vorstellen.

Zur Zeit werden elternlose Kinder im Alter zwischen 8 und 20 Jahren betreut
und schulisch sowie beruflich auf ein eigenständiges Leben vorbereitet.

Die Arbeit in unserer Geschäftsstelle wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern geleistet.

Im Jahr 2000 habe ich mein Lebenswerk
das
City Hotel Meckenheim

willkommen 2

meiner Stiftung überschrieben.

Die Stiftung erhält dadurch eine monatliche Pacht und damit regelmäßige Einnahmen.
Das reicht allerdings zur Bewältigung eines solchen Projekts nicht aus.
Deshalb ist die Stiftung darüber hinaus auf Ihre Spenden angewiesen.

Wenn man im Leben mehr als genug hat,
sollte man an die denken,
die weniger als ein Minimum haben.


Copyright © Heiner-Buttenberg-Stiftung Meckenheim, alle Rechte vorbehalten- Impressum- 01.2017